UNSERE GESCHICHTE

FerryKnowHow Logo_2004.jpg

Unsere Geschichte beginnt Anfang der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Wir wollen jetzt noch nicht von einer Jahrhunderte alten Unternehmens-Tradition sprechen, aber es ist schon eine ganze Weile her. Uwe Giese begann in seinem Freundeskreis Reisen nach Skandinavien zu organisieren. Die Überraschung dass es dort Fährschiffe mit Kreuzfahrtatmosphäre zu erschwinglichen Preisen gibt die alle großen Städte der Region verbinden, schuf die Grundlage für unser Konzept. 1997 Jahre machte Patrick Brandt seine erste Reise auf diese Art und kam genauso begeistert zurück.

 

Die Freunde Uwe Giese (Hotelkaufmann und Touristikfachwirt), Patrick Brandt (Grafik-Designer) und Jan Grunwald (Programmierer) gründeten 2004 FerryKnowHow und schufen eine online Datenbank für Fährschiffverbindungen. Das nannte man damals bereits Start-Up Unternehmen. Wir konnten auch ein paar Wettbewerbe und Auszeichnungen gewinnen, aber die Möglichkeiten der Finanzierung von Start-Ups waren noch nicht so wie heute. So musste der große Durchbruch noch warten und sie trafen sich regelmäßig im Büro (Wohnzimmer) um die Idee weiterzuentwickeln.

Ein paar Jahre später und mit Berufserfahrung in der Touristik und in Werbeagenturen kamen Patrick Brandt und Uwe Giese dann auf die Idee FerryKnowhow in einen Paketreiseveranstalter umzuwandeln, der bis heute die Grundidee (aus dem vorigen Jahrhundert) weiterverfolgt und Rundreisen auf Fährschiffen anbietet. Mit Gruppenreisen im Freundeskreis und auch bereits bei ersten Busunternehmen, kam genug Geld zusammen um Werbung zu finanzieren. 2010 konnten wir dann das erste Mal am RDA Workshop in Köln teilnehmen. Die Generalvertretung für St. Peter Line (Heute MobySPL) kam als weiteres Geschäftsfeld dazu. 2011 künigten sie dann ihre alten Jobs, um Vollzeit in der Welt der Fährschiffe zu arbeiten, bezogen das erste "richtige" Büro und begannen Mitarbeiter einzustellen. Jetzt konnte es endlich so richtig losgehen!

2018 gründeten Patrick Brandt und Uwe Giese mit Andre Ricken die Troll Touristik GmbH, die unter der Marke Trolltours weiter tätig ist. Damit sie mehr Zeit für neue Projekte zur Verfügung haben, wurde 2019 mit Sven Graewe ein alter Freund und langjähriger Fährschiffenthusiast zum Geschäftsführer von FerryKnowHow berufen, während die Gründer weiterhin im Unternehmen in den Bereiche Produktentwicklung sowie Marketing und Vertrieb tätig sind.

Da es nicht nur in Skandinavien sondern weltweit viele Fährschiffverbindungen gibt, werden uns die Ideen wohl nicht so schnell ausgehen! Wir sind immer auf der Suche nach neuen Reiseideen, besonderen Kreuzfahrten und natürlich nach Partnern und Reiseveranstaltern die ihren Gästen besondere Reisen anbieten möchten. Auch das ursprüngliche Projekt der online Fährschiffsdatenbank hat inzwischen ein "Happy End" oder eher ein "Happy Neubeginn" und bietet die wichtigsten Fährverbindungen in Europa zur direkten Buchung an: www.ferryknowhow.pro.

HIER GIBT ES NUR NEUE GESCHICHTEN –> UNSER NEWSLETTER